November 16, 2016
5 Tipps für ein sicheres Auftreten

5 Tipps für ein sicheres Auftreten

Du hast keine Ahnung was du da eigentlich machst? Nun, das ist erstmal gar nicht so schlimm – solange es keiner merkt. Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit ist das A und O im Berufsleben.  Manchmal sind es die kleinen Dinge, die bei unseren Mitmenschen, ein ganz anderes Bild von uns vermitteln…

1.Wichtigtun

Du kannst im Meeting höchstens mit deiner Anwesenheit glänzen? Dann sehe wenigstens klug dabei aus! Als guter Zuhörer, solltest du dir stets Notizen machen. Außerdem ist deine Körpersprache wichtig. Versuche, durch ein wirkungsvolles Nicken deinen Kollegen, deine Aufmerksamkeit zu signalisieren. Augenkontakt ist dabei auch sehr wichtig! Bei deiner Aussprache solltest du Wert auf Betonung und variable Lautstärke legen. Wenn das alles nichts hilft, kannst du immer noch mit Diagrammen und Grafiken glänzen – denn Zahlen lügen nicht!

2.Business-Look

Wer wichtig sein will, muss auch wichtig aussehen. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zunächst ist die Farbe der Kleidung sehr entscheidend. Besonders Schwarz lässt uns selbstsicher und intelligent aussehen. Außerdem kann man mit der Farbe Rot Eindruck schinden. Die Farben die man unbedingt vermeiden sollte sind: Pink, Orange und Gelb. Sie vermitteln eher das Gegenteil von Intelligenz. Wenn du Brillenträger bist, solltest du unbedingt lieber zur Brille als zu Kontaktlinsen greifen. Versuche nicht, deinen peinlichen Zweitnamen zu verstecken. Lange Namen wirken sich immer positiv auf den Eindruck deiner Mitmenschen aus.

Mehr Tipps für den perfekten Business Look findest du hier

Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit, studenten, StuDocu, Blog, Studeersnel, studieren, Uni, campus, university, universität, hochschule, sicheres Auftreten, Job, Praktikum

3.Körperhaltung

Für ein selbstsicheres Austreten ist die richtige Körperhaltung sehr entscheidend. Ob du stehst oder sitzt – halte immer deinen Rücken gerade und lasse die Schultern nicht hängen. Außerdem solltest du hektische Bewegungen, Kleiderzupfen oder nervöses Herumspielen mit den Fingern, vermeiden. Das zeugt immer von Nervosität. Versuche, die Hände auf den Tisch zu legen, das lässt dich auch selbst größer wirken.

4.Richtig blenden

Bei völliger Ahnungslosigkeit kannst du im Meeting mit diesen Phrasen trotzdem punkten:

  1. Das habe ich schon angedacht
  2. Wir dürfen jetzt nicht in blinden Aktionismus verfallen
  3. Wir sind auf einem guten Weg
  4. Lassen sie uns ergebnisorientierter arbeiten
  5. Können wir nochmal eine Folie zurückgehen?
  6. Wir dürfen das große Ganze nicht aus den Augen verlieren

Mit diesen Sätzen wirkst du nicht nur souverän und clever, sondern siehst auch noch so aus, als wärst du voll im Thema.

Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit, studenten, StuDocu, Blog, Studeersnel, studieren, Uni, campus, university, universität, hochschule, sicheres Auftreten, Job, Praktikum

5.Wörter, die du vermeiden solltest

Egal was du sagst – wie du es sagst, ist entscheidend! Vermeide auf jeden Fall pubertäre SMS Sprache wie LOL oder OMG. Außerdem solltest du Füllwörter wie ‚irgendwie‘ oder ‚quasi‘ vermeiden. ‚Keine Ahnung‘ oder ‚weiß nicht‘ ist generell immer eine schlechte Wahl für ein sicheres Auftreten. Versuche diese Phrasen zu umgehen und sage lieber etwas wie ‚Mit diesem Thema habe ich mich noch nicht näher befasst‘ oder versuche eine Gegenfrage zu stellen um mehr Zeit zu für deine  Antwort zu gewinnen. Ebenfalls vermeiden solltest du die Wörter: Total, Zeug, vielleicht, voll, niemals

Du willst noch mehr über die Do’s und Don’ts in der Arbeitswelt erfahren? Dann klicke hier.

 

Wir hoffen dieser Beitrag hilft dir für ein Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit! Wenn du diese fünf Punkte berücksichtigst, kann dich eigentlich nichts mehr aufhalten!

Viel Erfolg,

Dein StuDocu Team

Für noch mehr Tipps und Tricks für deinen Studentenalltag, schau doch mal bei StuDocu vorbei!

Related posts
Die Schule schmeißen mag ja cool sein - aber für wie lange? Wir sind uns ziemlich sicher, dass jeder das
Wer kennt diese Situation nicht: Am Ende meines Geldes ist noch so viel Monat übrig! Gerade als Student/in hast du
Seien wir mal ehrlich, eine angemessene Kleidung für das Vorstellungsgespräch kann heutzutage ein sehr weitgefächerter Begriff sein. Natürlich wandeln sich

1 Gedanke zu “5 Tipps für ein sicheres Auftreten”

Leave a Reply

Your email address will not be published.